Bertisblog

AMD Radeon bekommt ein neues Logo

AMD Ryzen und AMD Radeon haben jetzt ähnlich aussehende Logos.

Das AMD Radeon-Logo hat in den letzten Jahren viele Änderungen erfahren. In der Regel handelte es sich dabei um Kleinigkeiten, um den Änderungen für die Verpackung oder neue Produktreihen mit Radeon-Technologie Rechnung zu tragen. Das neue Logo erscheint am Ende des gestern in Godfall veröffentlichten Gameplay-Videos auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Gearbox:

Die Logos werden zu Werbezwecken benötigt, aber auch, um das Produkt von früheren Generationen zu unterscheiden. Bei AMD-Grafikkarten landen die neuen Radeon-Logos normalerweise in physischer Form auf der Grafikkarte (entweder auf einem Aufkleber oder auf LED-beleuchteten Logos). Im Gegensatz zu NVIDIA verwendet AMD auf Grafikkarten keine separaten SKU-Logos (usw. RX 5700XT) wie der Konkurrent. Daher ist es wahrscheinlicher, dass wir das neue Radeon-Logo auf Big Navi sehen als … sagen wir RX 6900XT. NVIDIA ändert ihre Logos nicht so oft. Tatsächlich wurde die letzte Änderung bei der GTX 680-Serie „Kepler“ vorgenommen. Seitdem hat NVIDIA die Schriftart nicht geändert, aber das Design des Produktverpackungslogos wurde geändert, um das RTX-Branding zu fördern. Das neue Radeon-Logo kopiert den Schriftzug des Ryzen-Logos. Das erste Produkt mit Ryzen- und Radeon-Branding könnte die kommende Renoir AM4 (4000G-Serie) APU sein. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten wir das neue Logo der Radeon RX 6000-Serie (mit dem lang erwarteten Big Navi) erwarten.

AMD Radeon-Logos Früher und Heute:

Quelle: Videocardz.com