You are here:-, Gaming, News-Landwirtschafts Simulator 17 „Update“

Landwirtschafts Simulator 17 „Update“

Hier ein Update des Aktuellen Stands um den Landwirtschafts- Simulator 17

Der LS 17 wird Realistischer so lautet es von der Farmcon, z.b. Die Grafikeinstellungen werden sehr viel Umfangreicher neben den Üblichen Auflösungseinstellungen wird man auch noch Reifenspuren, Schatten und vieles mehr Einstellen können. Die Texturen wurden auch Massiv Verbessert so wie auch das Beleuchtungssystem, die Tag und Nachtwechsel sind sehr gut Gelungen. Laut Aussagen des Publishers wurde die Performance um 50-100% Gesteigert. Klingt für mich schon fast zu Gut, aber ich lasse mich da gerne Überraschen. Weiter dazu zählt auch die Ladungssicherung die nun an bestimmten Markierten Stellen mit Spanngurten vorgenommen werden kann.

 

licht

Die Schwierigkeit wurde komplett geändert, so wird z.b. wenn man Leicht Auswählt nicht mehr die Preis geändert sondern gewisse Features Deaktiviert. Auf Einfach wird der Automatische Motorstart Aktiviert, somit tun sich Neueinsteiger etwas Leichter mit der Handhabung des Spiels. Ein weiteres Feature das man Deaktivieren kann ist Das Pflügen.

Auch neu sind die Charakter, so gibt es nun auch Endlich Weibliche Charakter, ebenfalls kann man bei beiden Verschiedene Kleidungsfarben wählen.

 

farming_simulator_17-07_logo

Was noch beim LS 15 Gang und gebe war die Dummheit der Helfer, dies wird nun anders sie Fahren nicht mehr Stumpfsinnig ihren weg sondern Reagieren auf Hindernisse. Steht etwas im Weg weicht er zwar aus aber an der Stelle wurde das Feld dann natürlich nicht Bearbeitet.Die Betankung mit dem Helfer kann Verschieden Eingestellt werden, d.h. wenn man ihn auf Auto stellt holt er Saatgut und z.b. Mist Selbstständig und Natürlich vieles mehr. dieser Service ist natürlich nicht Kostenlos, Je mehr man dem Helfer Aufträgt desto mehr Schlägt sich das aufs Konto.

Auf den Feldern selbst tut sich Natürlich auch was z.b. wird es keine Runden Felder geben, die Felddüngung Umfasst nun drei Stufen das Bedeutet z.B Grubbern oder Pflügen. Wenn das Feld dann 3 mal gedüngt ist, was auch durch Zwischenfrüchte möglich ist ( Ölrettich als Zwischenfrucht), kann man das Feld noch einmal pflügen. Jede Düngung bringt eine Ertragssteigerung von 30%. Wenn man am Ende nochmal pflügt, bekommt man noch einmal 10%. Also kann man seinen Ertrag um 100% steigern.

 

farming_simulator_17-06_logo

Nun gibt es dann endlich mit im Spiel Integriert auch Schweine, die man selber mit dem Hänger Abholen kann oder man kann sie auch gegen eine Gebühr Liefern lassen. Die Preise sind dabei deutlich höher damit die Spielbalance erhalten bleibt. Des weiteren können sich auch die Tier Vermehren vorausgesetzt sie sind Glücklich, also immer gut Füttern und Saubermachen im Stall.

Positive Änderungen am Map System. Nun kann man auch auf der Map Scrollen und Zoomen, das Hilft ungemein beim Auswählen der Einzelnen Fahrzeuge und beim Zurücksetzen. Neuerdings kann man auch Markierungen auf der Map Setzen, und man sieht ob Gedüngt und Gepflügt wurde.

Die Richtige Musik für jeden, man kann ganz einfach seinen eigenen Lieder zu der Playlist hinzufügen, sowie die 3 vorgefertigten Online-Radios benutzen.

Die Konfigurationsmöglichkeiten an den Traktoren ist auch eines der Highlights des LS 17 es lassen sich folgende Sachen Ändern:

  • Radgewichte (haben eine Auswirkung auf den Schwerpunkt)
  • Zwillingsbereifung
  • Breitreifen
  • Farbe
  • Felgenfarbe
  • Motorausführung
  • Frontlader – Ja/Nein

Man kann einen Traktor nicht nur kaufen sondern auch Mieten. Beim Mieten werden nur die echten Arbeitsminuten und Tagessatz abgerechnet.

Neu sind auch einige Platzierbare Objekte

  • Werkstatt ( hier kann man Umkonfigurieren)
  • Hallen
  • Siloerweiterungen (weil das Anfangssilo im Volumen begrenzt ist)
  • Wasserturm
  • Lagerhallen (für z.B. Rüben)

Vorher war dies nur durch Mods verfügbar.

Sonstige Änderungen oder Neuankündigungen

  • Bei Achsenbelastung durch z.B ein Gewicht verändert sich der Druck in den Reifen.
  • Wenn man in ein Fahrzeug steigt, wird einem der Name des Fahrzeug angezeigt.
  • Fendt wird es  in zwei Grüntönen geben
  • Es wird keine Bodenverdichtung geben
  • Es gibt einen Modus für Farbenblinde
  • Man kann Unkraut von Wiesen runter striegeln
  • Gras ist Düngbar wenn es auf dem Feld
  • Wenn der Helfer voll ist meldet er sich
  • Bessere Spurtexturen beim Pflügen
  • Ob es Misttexturen geben wird ist nicht sicher
  • Sonnenblumen drehen sich
  • Ki Verkehr im Multiplayer
  • Kein Einstellungsmenü für den Helfer
  • Schweine/Kühe schmeißen Futter aus dem Trog, das man wieder zusammen schaufeln kann. Dies steigert dann die Produktivität.
  • Kleine Objekte kann man Rumwerfen
  • Es gibt einen kleineren Holzhacker in den man kleine Holzstücke per Hand schmeißt
  • Man kann keine zu großen Stücke mit der Hand nehmen
  • Basketballplatz
  • Es gibt Bigpacks für Saatgut, Düngemittel und Schweinefutter
  • Großer Strautmann Miststreuer
  • Joskin Viehanhänger
  • Wiesensriegel

Mehr gibt es sehr Wahrscheinlich nach der Gamescom

 

 

 

 

 

By | 2016-10-14T20:08:13+00:00 August 1st, 2016|

About the Author:

Leave A Comment

Zur Werkzeugleiste springen