You are here:-, Featured, Hardware, News-Nvidia GTX1060 die Ansage gegen AMD´s RX480

Nvidia GTX1060 die Ansage gegen AMD´s RX480

Nvidia GTX1060 die Ansage gegen AMD´s RX480

Nichts ist so Profitabel wie der Midrange Markt für die Grafikkarten Industrie, vor kurzem kam erst die AMD RX480 auf den Markt mit Komplett neuer Architektur seitens AMD. Nvidia bringt nun die Antwort zur RX480 beruhend auf dem Pascal Chip im 16nm FinFET Verfahren, extrem Effizient und angeblich Schneller als der Konkurrent ( was ich in eigenen Tests in Erfahrung bringen Werde).

Technische Daten im Vergleich.

AMD Radeon RX 480 Nvidia GeForce GTX 1060
TDP (Verlustleistung) 150 Watt 120 Watt
Fertigung 14 nm FinFET 16 nm FinFET
Shader Einheiten 2304 1280
GPU Takt/Boost 1266 Ghz 1700 Ghz
Rechenleistung 5.8 TFLOPS 4,4 TFLOPS
Speicher Takt 4000 Mhz 4000 Mhz
Speicher Art/Menge GDDR5 4/8Gb GDDR5 6Gb
Speicheranbindung 256 Bit 192 Bit
Stromversorgung 1x6Pin PCIe 1x6Pin PCIe

Rein von der Rohleistung her hat die AMD Radeon etwas mehr zu bieten, aber das ist nur Spekulation da es ja nur Technische Werte sind, der Alltag ist etwas ganz anderes.

Sehen wir uns die Karte mal Genauer an.

 

geforce-gtx-1060

GTX1060 Referenz Design bzw. Founders Edition mit dem Üblichen Kühler und dem Beleuchteten Schriftzug

geforce-gtx-1060-founders-edition-5-pcgh

 

 

Ein Blick auf die Rückseite zeigt das das PCB genauso wie bei der RX480 nicht die Volle Länge des Kühlers hat.

 

geforce_gtx_1060_front_pcb-pcgh

Einen Blick auf das Nackige PCB zeigt eine drei plus Eins Spannungswandler Versorgung, Die 6Gb Vram zu je 1Gb Bausteinen. Wer genau hin sieht entdeckt das da noch zwei Plätze frei sind, unter Umständen kann es sogar eine 8Gb Variante unter den Custom Designs geben. Ein Weiterer Blick lässt entdecken das man hier keinen Strom Anschluss sieht, das liegt daran das er in den Kühler Integriert ist.

 

geforce-gtx-1060-founders-edition-12-pcgh

Somit ist Klar das es Recht Schwer wird eine Wasserkühlung auf ein Founders Edition PCB zu bekommen. Weiter Auffallend man findet keinen SLI Anschluss.

Alles in allem bleibt nur Morgen den Release Abzuwarten.

Update: Der Preis wird sich bei der Founders Edition um die 319,-€ und die Custom Modelle ca. 279,-€ drehen.

 

 

 

 

By | 2016-10-14T20:08:49+00:00 Juli 18th, 2016|

About the Author:

Leave A Comment

Zur Werkzeugleiste springen