You are here:-, Featured, Gadgets, Gaming, Hardware, News-Rocket League – Spielzeugautos Rasen bald durchs Wohnzimmer

Rocket League – Spielzeugautos Rasen bald durchs Wohnzimmer

Die Fahrzeuge aus Rocket League gibt es bald auch in der realen Welt, in Form von Spielzeugautos. Entwickler Psyonix arbeitet dafür mit dem Merchandise Hersteller Zag Toys zusammen. Im Ersten Quartal 2017 sollen sie noch ihren Release Termin haben.

Im Frühling dieses Jahres sollen insgesamt zwölf Fahrzeuge erscheinen, die an die Coolen Battle Cars aus dem Spiel erinnern, darunter Octane, Dominus, Hotshot und Backfire. Das Schöne dabei: Die Spielzeugautos sind in einem Mini Rocket Ball verpackt. Ihr könnt also die Fahrzeuge Aufziehen und gegen den Ball Fahren lassen, um eine Partie Rocket League im Wohnzimmer zu Spielen na ja, nicht ganz aber fast.

Die Rocket League Fans können wahrscheinlich die Spielzeuge kaum erwarten, zumal einige Mini Racers mit einem Code ausgeliefert werden sollen, der spezielle Räder sowie eine neue Raketenspur im Spiel Aktiviert.

Der Spielzeughersteller Zag Toys ist für die Herstellung und Verkauf der Rocket League Minis Verantwortlich. Auf der offiziellen Webseite ist der Termin mit „Spring 2017“ angegeben, was übersetzt auf eine Release im Frühjahr dieses Jahres hinweist.

Ich freue mich schon darauf !!!

By | 2017-02-05T22:31:30+00:00 Februar 5th, 2017|

About the Author:

Leave A Comment

Zur Werkzeugleiste springen